Audi RS Q3   Bedienung   Fahren  Elektromechanische Parkbremse
Die elektromechanische Parkbremse ersetzt die Handbremse.
Um die Parkbremse zu schließen, ziehen Sie an der Taste -A- Abb. 1. Die Kontrollleuchten in der Taste und im Display des Kombiinstruments leuchten.
Um die Parkbremse zu lösen, treten Sie bei eingeschalteter Zündung das Brems- oder Gaspedal und drücken Sie gleichzeitig die Taste . Die Kontrollleuchten in der Taste und im Display erlöschen.
Ihr Fahrzeug ist mit einer elektromechanischen Parkbremse ausgestattet. Grundsätzlich dient die Parkbremse zur Sicherung des Fahrzeugs gegen ein unbeabsichtigtes Wegrollen und ersetzt somit die Handbremse.
Neben den üblichen Funktionen einer herkömmlichen Handbremse bietet die elektromechanische Parkbremse aber auch verschiedene Komfort- und Sicherheitsfunktionen.
Beim Anfahren
  • Die integrierte Anfahrhilfe unterstützt Sie bei der Fahrt durch automatisches Lösen der Parkbremse Link.
  • Beim Anfahren an Steigungen verhindert die Anfahrhilfe ein ungewolltes Zurückrollen des Fahrzeugs. Die Bremskraft der Parkbremse wird erst aufgehoben, wenn genügend Antriebskraft an den Rädern aufgebaut wurde.
Notbremsfunktion
Eine Notbremsfunktion sorgt dafür, dass das Fahrzeug auch bei einem Ausfall der herkömmlichen Bremsbetätigung gebremst werden kann Link.
ACHTUNG!
Ist bei stehendem Fahrzeug und laufendem Motor eine Fahrstufe eingelegt, darf auf gar keinen Fall unachtsam Gas gegeben werden. Das Fahrzeug setzt sich sonst sofort in Bewegung - Unfallgefahr!
Hinweis
  • Wird die Parkbremse bei ausgeschalteter Zündung geschlossen, erlöschen die Kontrollleuchten in der Taste und im Display des Kombiinstruments nach einer gewissen Zeit.
  • Etwaige Geräusche beim Öffnen und Schließen der Parkbremse sind normal und kein Grund zur Beunruhigung.
  • Bei abgestelltem Fahrzeug führt die Parkbremse in regelmäßigen Abständen einen Prüfzyklus durch. Dabei auftretende Geräusche sind normal.