Audi RS Q3   Bedienung   Fahren  Geschwindigkeitsregelanlage
Gilt für Fahrzeuge: mit Geschwindigkeitsregelanlage
Die Geschwindigkeitsregelanlage ermöglicht das Fahren mit einer konstanten Geschwindigkeit ab 30 km/h.
Um die Geschwindigkeitsregelanlage einzuschalten, ziehen Sie den Hebel in Position -1- Abb. 1.
Fahren Sie mit der zu regelnden Geschwindigkeit.
Um die Geschwindigkeit zu speichern, drücken Sie die Taste -A-. Die Kontrollleuchte leuchtet im Kombiinstrument.
ACHTUNG!
  • Achten Sie auch bei eingeschalteter Geschwindigkeitsregelanlage stets auf das Verkehrsgeschehen. Die Verantwortung für Ihre Geschwindigkeit und den Abstand zu anderen Fahrzeugen liegt stets beim Fahrer.
  • Aus Sicherheitsgründen darf die Geschwindigkeitsregelanlage im Stadtverkehr, bei stockendem Verkehr, auf kurvenreichen Straßen und bei ungünstigem Fahrbahnzustand (wie z. B. Glätte, Nebel, Rollsplitt, starkem Regen und Aquaplaning) nicht benutzt werden – Unfallgefahr!
  • Schalten Sie die Geschwindigkeitsregelanlage beim Befahren von Abbiegespuren, Autobahnausfahrten oder in Baustellen vorübergehend aus.
  • Beachten Sie, dass ein unbewusstes „Ablegen“ des Fußes auf dem Gaspedal dazu führt, dass die Geschwindigkeitsregelanlage nicht bremst. Das liegt daran, dass die Geschwindigkeitsregelung durch das Gasgeben des Fahrers übersteuert wird.
Hinweis
Die Geschwindigkeitsregelanlage kann die Geschwindigkeit nicht konstant halten, wenn Sie auf stärkeren Gefällestrecken fahren. Die Geschwindigkeit des Fahrzeugs erhöht sich durch das Fahrzeuggewicht. Schalten Sie daher rechtzeitig in einen niedrigeren Gang oder bremsen Sie.